Küstenwanderung zu den malerischen Buchten der Akamas Halbinsel 

von Arne

Zypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer, deren Küstenlänge 670 Kilometer beträgt. An der Küste warten türkisblaue Lagunen und Buchten, schroffe Steilklippen, und paradiesische Strände. Angeblich kamen früher bereits die Götter zum Baden und Entspannen an die traumhaften Strände und Buchten Zyperns. An der Fontana Amorosa sollen sich Adonis und Aphrodite ineinander verliebt haben. Der Strand liegt auf der Akamas Halbinsel im Nordwesten des Landes. Das Naturschutzgebiet Akamas ist sowohl bei Aktiv- als auch Strandurlaubern beliebt, denn es lockt mit einer einzigartigen Natur und traumhaften Stränden. Deshalb möchte ich dir diese Sehenswürdigkeit nicht vorenthalten. In diesem Blog-Beitrag stelle ich dir meine persönliche Wanderung auf der Akamas Halbinsel vor, die zu den schönsten Buchten Zyperns führt. Für mich war diese Küstenwanderung ein absolutes Highlight auf meiner Reise durch Zypern. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und freue mich, dass du auf meinen Reiseblog gestoßen bist.

Meine Wanderung auf der Akamas Halbinsel in Kürze

Wenn du nachfolgend auf einen Link klickst, gelangst du direkt zum entsprechenden Abschnitt der Route. Diese startet am Parkplatz bei den Bädern der Aphrodite. Der erste Abschnitt der Route verläuft entlang einer Steilküste und bietet großartige Aussichten auf die Küste Zyperns. Der Wanderweg nähert sich anschließend dem Meeresspiegel und passiert eine kleine Höhle und die sehenswerte Amphitheater Bucht. Es folgt die ruhige Manolis Bucht, die zum Baden einlädt. Kurz dahinter befindet sich die bekannteste Bucht von Akamas: die türkisfarbene Blue Lagoon. Am Ende der Küstenwanderung gelangst du zum Strand Fontana Amorosa, der ebenfalls optimale Voraussetzungen zum Baden bietet.

Die gesamte Wanderung ist 12 Kilometer lang und ich habe circa 5 Stunden benötigt. Ich habe allerdings auch oft Pause an den Buchten gemacht, bin geschwommen und habe auf den Felsen gelegen. Generell ist die Küstenwanderung auf der Akamas Halbinsel sehr einfach zu bewältigen. Es ist kaum Steigung vorhanden und man folgt einer Schotterstraße. Es gibt auf der Wanderung keine Einkehrmöglichkeiten oder Trinkwasser, weshalb genug Proviant mitgenommen werden sollte. Wichtig ist ein Sonnenschutz, da nirgends Schatten zu finden ist. Ich habe die Route und alle wichtigen Reiseziele auf der Karte markiert.

  • Länge
    12 km (Hin- und Rückweg)
  • Höhenmeter
    ↑↓ 222 m
  • Schwierigkeit
    Leicht
  • Start
    Die Bäder der Aphrodite
  • Wege
    Offroad Straße

Alternative Wanderung

Bei den Bädern der Aphrodite startet ein weiterer ausgeschilderter Wanderweg. Der Aphrodite Trail führt auf den Moutti Tis Sotiras. Dieser Berg verspricht unglaubliche Aussichten auf die Küste von Akamas. Diese und weitere Wanderungen findest du in diesem lesenswerten Wanderführer*

Falls du weitere Informationen und Tipps zum Wandern in Zypern suchst, schau dir gerne diesen Blogartikel an.

Wie du zur Akamas Halbinsel kommst

Anreise mit dem Auto

Es gibt einen großen kostenlosen Parkplatz am Startpunkt der Wanderung (siehe Karte). Diesen erreichst du über die Straße E713, der du entlang der Küste bis zum Ende folgst. Am Parkplatz befinden sich die Bäder der Aphrodite und ein Restaurant. Das Parken ist kostenlos. Von Polis dauert die Fahrt zu den Bädern der Aphrodite circa 15 Minuten.

Mit dem Bus nach Akamas

Direkt am Startpunkt der Wanderung befindet sich eine Bushaltestelle, die von Bussen der Linie 622 bedient wird. Die Busse starten in Polis und benötigen circa 35 Minuten bis zur Endhaltestelle “Bath of Aphrodites”. Ich habe die Bushaltestelle auf der Karte markiert. Nähere Informationen findest du auf der Webseite Cyprus by Bus.

Wenn du mehr über das Reisen mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in Zypern erfahren möchtest, schaue dir meinen Reiseblog über Zypern an

Für die Mietwagensuche in Zypern empfehle ich das deutsche Vergleichsportal Check24* Das Portal vergleicht 800 Anbieter in 186 Ländern und hat somit mit Abstand die größte Auswahl unter den Preisvergleichsportalen. Umfangreiche Filter helfen den perfekten Mietwagen zu finden. Eine Stornierung ist kostenlos bis 24 Stunden vor Abholung möglich.

Ich nutze Check24 immer für meine Mietwagenbuchungen und habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht.

Meine Wanderung an der Küste von Akamas

Ich parke meinen Mietwagen auf dem kostenlosen Parkplatz vor dem Eingang zu den Bädern der Aphrodite. Schnell erreiche ich eine sandige Schotterstraße, auf der ich bald darauf einen Campingplatz und den Startpunkt des Aphrodite Nature Trail erreiche. Der Aphrodite Nature Trail führt bergauf und verspricht atemberaubende Aussichten auf die Küste von Akamas. Ich folge jedoch der Schotterstraße Richtung der wunderschönen Buchten.

Sonnenaufgang an der Küste von Akamas

Kompakte Infos für deine Reise

Herrliche Aussichten auf die Buchten Zyperns

Die aufgehende Sonne strahlt warmes sanftes Licht auf die Berghänge, die in die zypriotische Küste stürzen. Am Horizont vermischen sich die warmen Töne der Sonne mit den tiefblauen Farben des Meeres. Der Wanderweg verläuft entlang einer Steilküste, mal bergauf, mal bergab. Mein stetiger Begleiter ist die traumhafte Aussicht auf die Küste von Akamas, an der Vögel fliegen und Wellen aufschlagen. In der Ferne fährt ein Fischerboot.

Die Schotterstraße an der Küste
Die kleine Insel Ayios Yeoryios

Eine versteckte Höhle und die Amphitheater Bucht

Der Wanderweg nähert sich dem Meereslevel. Nach gut 3,5 Kilometern vom Startpunkt der Wanderung erreiche ich einen Felsen, in dem sich eine kleine versteckte Höhle befindet. Diese führt direkt ins Meer. Kurz darauf erwartet mich die Amphitheater Bucht. An der Küste befindet sich eine Felsformation die einem Amphitheater gleicht. Die Bucht ist definitiv ein Zwischenstopp wert.

Kleine Höhle im Felsen
Amphitheater Bucht

Die Manolis Bucht an der Küste von Akamas

Mein nächster Halt ist die Manolis Bucht. Diese kleine Bucht wird nicht von Touren angefahren und ist somit sehr ruhig. Das heißt aber nicht, dass diese Bucht der Akamas Halbinsel den Besuch nicht wert ist. Die Aussicht ist herrlich und die Felsen zaubern ein großartiges Landschaftsbild. Das Wasser ist türkisblau und lädt zum Baden ein. An der Manolis Bucht befindet sich auch eine kleine Meereshöhle an den Felsen. Vorsicht, denn auf den Felsen gibt es auch Löcher!

Manolis Bucht
Seehöhle an der Manolis Bucht

Wenn du Wanderungen in Zypern suchst, dann schau dir dieses Buch an. Mir persönlich gefällt diese Wanderführer-Reihe sehr gut. Das Buch ist klein und handlich, bietet nützliche Informationen zum Wandern und detaillierte Beschreibungen der Wanderungen. Ich konnte dadurch schon großartige Wanderungen entdecken, die ich ohne diese Bücher nicht gefunden hätte. 

Die Blue Lagoon – Das türkisene Paradies der Akamas Halbinsel

Nur 300 Meter weiter befindet sich die wohl bekannteste Bucht der Akamas Halbinsel. Die Blue Lagoon lockt Urlauber mit unglaublich schönem Wasser. Es leuchtet in türkisenen Farben und bietet beste Voraussetzungen zum Baden. Der Strand ist sandig und die Bucht ist flach. Viele Tourenanbieter steuern die Blue Lagoon an. Sei also möglichst früh hier, denn sonst wird es voll. Ich hatte die Bucht ganz für mich allein und konnte in Ruhe schwimmen gehen.

Blue Lagoon
Strand der Blue Lagoon
Blue Lagoon

Falls du lieber in einer Gruppe reisen möchtest, besteht die Möglichkeit sich einer geführten Tour anzuschließen. Du brauchst dir keine Gedanken um die Anreise, Ausflugsplanung oder Verpflegung machen, sondern kannst dich komplett auf die Schönheit von Akamas konzentrieren. Ich empfehle die Buchung einer Tour über das Portal von Get Your Guide, auf dem unzählige Aktivitäten auf der ganzen Welt einfach und sicher gebucht werden können.

Fontana Amorosa – Die Bucht von Adonis und Aphrodite 

Direkt hinter der Blue Lagoon verbirgt sich die Bucht Fontana Amorosa. An diesem Strand haben sich Adonis und Aphrodite angeblich zum ersten Mal getroffen und ineinander verliebt. Auch hier gibt es einen Kieselstrand und das Wasser lädt zum Baden ein. Wem es an der Blauen Lagune zu voll ist, kommt einfach zur Fontana Amorosa. Ich bin an dieser Bucht umgekehrt und denselben Weg bis zu den Bädern der Aphrodite zurückgewandert.

Fontana Amorosa
Fontana Amorosa

Wenn du einen Reiseführer für Zypern suchst, dann schau dir dieses Buch an. Mir persönlich gefällt diese Reiseführer-Reihe sehr gut. Die Autoren geben Reisetipps speziell für Individual- und Low-Budget-Reisende. Außerdem werden nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten beschrieben, sondern es werden auch unbekanntere Orte genannt. Dadurch konnte ich schon großartige Reiseziele entdecken, die ich ohne diese Bücher nicht gefunden hätte.

Fazit zur Wanderung an der Küste der Akamas Halbinsel

Mir hat die Küste von Akamas insgesamt sehr gut gefallen. Wer die Natur und das Meer schätzt, wird diese Wanderung lieben. Die Aussichten auf das Meer sind ein Highlight an sich. Es wird keine Wandererfahrung zur Bewältigung der Route benötigt, da es eher einem langen Spaziergang gleicht. Nimm auf jeden Fall Sonnenschutz und Badesachen mit. Die Küstenwanderung ist 12 Kilometer lang und dauert circa 4 bis 5 Stunden. Ich war im November, in der Nebensaison, auf der Akamas Halbinsel unterwegs. Es war sonnig und noch rund 20 Grad. Ich bin auf meiner Wanderung nur einigen Fischern und Anglern begegnet, bin aber auch früh morgens gestartet. Ich kann diese Attraktion sehr empfehlen, obwohl der Wanderweg eher eintönig und nicht so schön ist. Es gibt keinen Schatten und ab mittags muss man mit Verkehr auf der Schotterpiste rechnen. Die Aussichten und Buchten entschädigen. Für mich war die Akamas Halbinsel ein absolutes Highlight auf meiner Zypern-Reise.

Hotels und Unterkünfte auf der Akamas Halbinsel

Der beste Ausgangspunkt für die Wanderung und Ort für eine Unterkunft ist die Region an der Chrysochou Bay. Besonders im Ort Polis gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten* In der Stadt gibt es Busverbindungen, Supermärkte, Restaurants und alles andere was man benötigt. Ich selbst habe im Aphrodite Beach Hotel übernachtet* Das Hotel ist riesig, aber Familiengeführt, sauber und das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Außerdem liegt das Hotel direkt am schönen Yiannakis Strand und sehr nahe am Start der Wanderung.

Yiannakis Strand

Natürlich gibt es in der Region noch unzählige andere Ortschaften, die Unterkünfte stellen. Folgend findest du eine Auswahl für die gesamte Akamas-Region.

Booking.com

Ich hoffe, dass dir mein Reisebericht über die Wanderung an der Akamas-Küste gefallen hat. Auf meinem Zypern-Blog zeige ich dir weitere schöne Reiseziele in Zypern und teile wertvolle Tipps und Erfahrungen für deine Reise nach Zypern. Hat dir mein Blog-Beitrag gefallen? Konnte ich dir helfen? Dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Reiseblog weiterempfiehlst, einen Kommentar hinterlässt oder mir auf Instagram folgst. Danke fürs Lesen und viel Spaß im Zypern-Urlaub.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht! Ich sehe es als kleines Dankeschön für meine Arbeit und freue mich über jede Unterstützung.

Das könnte dir gefallen

Schreibe einen Kommentar